Ein deutscher Wahl-Holländer teilt mit uns eine wichtige Information - Danke!

19.11.2013 09:18

Gestern nacht kam eine kurze Email rein, nicht als Leserbrief gekennzeichnet, drum stelle ich den Text auch nicht ein.
Aber darin hieß es: "Lassen Sie den Lesern folgenden Link zukommen, damit jeder weiß, wie einfach es ist, dass alles Geld auf der Bank auf einmal weg ist. Unwiderbringlich einfach weg. Und das nicht in Zypern. Sondern in Holland, dem direkten Nachbarn Deutschlands"

Das tu ich und was ich da gelesen habe ist heftig.

https://blog.malik-management.com/2013/02/deflation-auf-hollaendisch-sns-bank-glaeubiger-verlieren-ihre-guthaben/

 

Vielen Dank an den Wahl-Holländer, ich wußte nicht, dass ich auch bei Euch gelesen werde. Freut mich aber sehr!
LG von mamaleone

 

Nachtrag von mir:

Die "Welt" hatte das auch gebracht, bei meiner morgendlichen Recherche dazu kam ich auf den Artikel.
Das ist ja nun schon eine Weile her, aber die Anzeichen mehren sich, dass Ersparnisse nicht mehr den Zweck erfüllen wie einstmals - die Absicherung der Zukunft. Sei es für die Nachkommen oder für den eigenen Ruhestand.
Die Welt steht Kopf..

http://www.welt.de/finanzen/article113939408/Europa-enteignet-erstmals-die-Glaeubiger-einer-Bank.html

Kommentare:

Wer jetzt noch Geld bei Banken und Versicherungen hat der hat nichts anderes verdient als den Totalverlust oder die Enteignung.
Sein Spargeld hat man schon lange in physisches Gold getauscht und gut versteckt.
Bei der jetzigen Entwertung handelt es sich doch um das frisch erschaffene Falschgeld über die Druckmaschinen und Computer

..
... und wenn der aberwitzig hohe Goldpreis fällt, haben Sie einen richtig schönen Verlust eingefahren. Vielleicht schadet etwas Diversifizierung nicht.

..
Da kann man nur hoffen, dass Sie dann, wenn Sie das Gold brauchen, sich an Ihr Versteck erinnern können. Sonst werden Sie womöglich noch durch Herrn Alzheimer enteignet.

..
und immer schön aufmerksam, sonst enteignet sie ihr Nachbar!

..
gold ist die unsicherste anlage ..auch wenn sie es verstecken ..können sie gold essen ..nein.. wert hat grund und boden ..ich verkaufe ihnen dann ein sack kartoffeln für ihr gold ..